04
September 2019

Geprüfte/r Personalfachkauffrau/mann Blended-Learning Aufstiegsfortbildung

Als geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau nehmen Sie eine wichtige Schlüsselfunktion im Unternehmen ein. In Ihrer Rolle als Dienstleiter für Geschäftsführung und Mitarbeiter planen, konzipieren und setzen Sie personelle Maßnahmen und Aktivitäten um.

Lehrgangskonzept Blended-Learning

Der Lehrgang wird als Blended-Learning Format angebo­ten und setzt sich aus Präsenztagen, Webinaren und einer Selbstlernphase zusammen.

Zu Beginn findet eine dreitägige Auftakt-Präsenzveran­staltung (06./07./08.09.2018) statt, in der Sie die Gelegenheit haben, sich kennen zu lernen und Lerngruppen zu gründen. Neben einer umfangreichen Einführung in den Kursplan und einer Vorstellung der Online-Lernplattform, werden bereits erste Inhalte vermittelt und eine gemeinsame ?Check-In-Session? durchgeführt.

Die Präsenzveranstaltungen finden in der Regel jeden dritten Samstag (09:00 bis 16:00 Uhr) statt und werden durch wöchentliche Webinare (60-70 min) sowie eine Online-Selbstlernphase ergänzt (ausgenommen sind die Hamburger Schulferien und Feiertage). Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne unseren Flyer (pdf) per E-Mail zu. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2018.

Inhalte

Personalarbeit organisieren und durchführen

Einbindung des Personalbereichs in die Gesamtorganisation des Unternehmens

Personalwirtschaftliches Dienstleistungsangebot

Gestaltung von Prozessen im Personalwesen

Projekte planen und durchführen

Nutzung von Informationstechnologien im Personalbereich

Beratung und Führen von Fachgesprächen

Einsatz von Präsentations- und Moderationstechniken

Anwendung von Arbeitstechniken und Zeitmanagement

 

Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen

Individuelles und kollektives Arbeitsrecht

Rechtswege und Prozessrisiko

Umsetzung von Einkommens- und Vergütungssystemen

Sozialversicherungsrecht

Gestaltung von Sozialleistungen im Betrieb

Personalbeschaffung

Administrative Aufgaben und Entgeltabrechnung

 

Personalplanung, -marketing und?controlling gestalten und umsetzen

Konjunktur- und Beschäftigungspolitik bei der Personalplanung

Strategische Unternehmensplanung und personalwirtschaftliche Ziele

Analyse und Ermittlung von Beschäftigungsstrukturen und Personalbedarf

Gestaltung und Umsetzung von Personalcontrolling

Personal- und Organisationsentwicklung steuern

Mitarbeiterbeurteilung und Förderung von Potenzialen

Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter, Qualifikationsonsanalysen und -programme umsetzten

Zielgruppenspezifische Förderprogramme

Einsatz von Qualitätsmanagement in der Personal-und Organisationsentwicklung

Führungsmodelle und -instrumente

Beratung von Führungskräften

Gestaltung von Betriebliche Arbeitsformen

Umsetzung von Grundsätzen moderner Arbeits- und Lernorganisation

Methoden

Regelmäßige Präsenzveranstaltungen

Wöchentliche Webinare im virtuellen Klassenzimmer

Selbstlernphasen, die von einem Online Trainer begleitet werden

Gruppenarbeiten und Lernteams

Lernskripte und Zusatzmaterialien, wie Videos etc.

Regelmäßiger Erfahrungsaustausch auf der Lernplattform

Zielgruppe

Sachbearbeiter, die in die Führungsebene des Personalbereichs aufsteigen wollen

Teilnehmer, die im Unternehmen zusätzlich Verantwortung im Personalwesen übernehmen möchten

Teilnehmer, die sich aus einem anderen, z.B. kaufmännischen Arbeitsgebiet heraus in Richtung Personalwesen entwickeln möchten

Ihr Nutzen

Erfahrene Dozenten bereiten Sie intensiv und praxisnah auf Ihre zukünftigen Aufgaben und die Prüfungen vor. Sie profitieren von der großen zeitlichen Flexibilität in der Selbstlernphase sowie von der Zusammenarbeit und dem Austausch an den Präsenztagen.

Voraussetzungen

Absolventen einer Ausbildung zu einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf benötigen zwei Jahre Berufspraxis.

Absolventen anderer anerkannter Ausbildungsberufe benötigen drei Jahre, alle anderen fünf Jahre Berufspraxis, um an der Prüfung teilzunehmen.

Bis zum Ablegen der letzten Prüfungsleistung ist der Nachweis der Berufs- und Arbeitspädagogischen- Eignungsverordnung (AEVO) zu erbringen.

Ein Gemeinschaftsprojekt des

BWH - Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg e. V.
INW - Institut Neue Wirtschaft - Bildungswerk Nord e. V.


Termine dieser Veranstaltung

04.09.2019
09:00 bis 17:00 Uhr
05.09.2019
09:00 bis 17:00 Uhr
06.09.2019
09:00 bis 17:00 Uhr

Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt