15.11.2022 | Hamburg

Work-Life-Balance und Arbeitsmanagement für Führungskräfte

Präsenz | Personal & Gesundheit
Jetzt anmelden

Die Corona-Pandemie hat für veränderte Arbeitsbedingungen im Home Office und Herausforderungen zum Erhalt einer ausgewogenen Work-Life-Balance gesorgt, die besondere Kompetenzen im Stressmanagement erfordern, die Sie am Vormittag erwerben. Am Nachmittag erwerben Sie Wissen und Kompetenzen, Ihre Arbeit als Führungskraft effektiv zu organisieren und zu managen. Zuerst schaffen Sie sich selbst optimale Arbeitsbedingungen, indem Sie Grenzziehung und Delegation von Verantwortungen und (Teil-)Aufgaben an Mitarbeiter trainieren. Dann geht es darum, die anstehenden Aufgaben durch Zeit- und Terminmanagement zu organisieren und priorisieren.

Inhalte
  • Eusstress versus Disstress
  • Start-Up Analyse Ihrer persönlichen Stressoren, Stressreaktionen und Stresstypen
  • Typspezifische Regulation von Stressreaktionen und
  • Stressbewältigung im Home Office
  • Die drei Eckpfeiler der Gesundheit: Ernährung, Bewegung, Entspannung
  • Analyse von Work-Life-(Dys-)Balancen im Work HEART Training Eck
  • Grenzziehung und Aufgabenpriorisierung
  • Delegation von Aufgaben und Verantwortungen an Mitarbeiter
  • Wirkungsvolle Zielformulierung und Umgang mit Delegationsverweigerern
  • Zeitdruck und Verhaltenstypen
  • Zeitsouveränität und Techniken von Zeitmanagement
  • Terminmanagement: Slots statt Termine
Nutzen

Sie erwerben Kompetenzen in Zeitsouveränität und lernen Techniken der Arbeitsorganisation für produktive Schaffensphasen kennen, um Ihre Leistungsfähigkeit durch persönliche Höchstleistungsphasen und gesteigerte Konzentration zu optimieren.

Zielgruppe

Führungskräfte

Methoden

visuelle Begleitpräsentation, Einzel- und Gruppenübungen, Reflexion, Erfahrungsaustausch, Diskussion

Trainingsmaterial
  • Umfangreiche Begleitbroschüre mit Inhalten, Übungen und Tests
Format

Präsenz

Trainerin

Anika Fiebich, promovierte Philosophin und Business Coach zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Datum: 15.11.2022
Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Institut Neue Wirtschaft -
Bildungswerk Nord e. V.
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg
Preis:  380,00 €

Kontakt

Brenner
Barbara Brenner
Büroleiterin INW Hamburg
Tel.: 040 30801-201
Sturm
Ronja Sturm
Projektreferentin Veranstaltungen & Bildung
Tel.: 040 30801-156