03.03.2022 | Virtual Classroom

Zeugnisse rechtssicher formulieren und analysieren

Präsenz | Recht
Jetzt anmelden

Zwischen- und Endzeugnisse, sollten der Individualität des Mitarbeiters und den arbeitsrechtlichen Erfordernissen entsprechen. Sie müssen alle Angaben in korrekter Form enthalten, um somit ein klagesicheres Zeugnis über den Mitarbeitenden abzugeben. Das Webinar befähigt Sie ebenso eine treffsichere Analyse von eingehenden Bewerbern und damit kostspielige Fehlentscheidungen zu vermeiden

Inhalte
  • Zeugnisanspruch
  • Form und Inhalt des Arbeitszeugnisses
  • Berichtigung von Arbeitszeugnissen
  • Haftung für unwahre Zeugnispassagen
  • typische Zeugnismängel u.a.
Nutzen

Sie erfahren, welche Formulierungen aussagekräftig, sinnvoll und zeitgemäß sind und was im Zeugnis zwischen den Zeilen steht. Weiterhin, welche Inhalte nicht zulässig sind und was auf keinen Fall in einem Zeugnis fehlen darf.

Trainer

Martin Bauer, Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt), Fachanwalt für Arbeitsrecht, AGA Unternehmensverband

Format

Online, Sie erhalten einen Zugangslink

Datum: 03.03.2022
Uhrzeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Ort: Online Learning


Virtual Classroom
Preis:  180,00 €

Kontakt

Brenner
Barbara Brenner
Büroleiterin INW Hamburg
Tel.: 040 30801-201
Sturm
Ronja Sturm
Projektreferentin Veranstaltungen & Bildung
Tel.: 040 30801-156