18.03.2020 | Hamburg

Mutterschutz, Elternzeit und Wiedereinstieg

Präsenz | Recht
Jetzt anmelden

Was müssen Arbeitgeber beachten, wenn eine Mitarbeiterin ihre Schwangerschaft mitteilt und welche rechtlichen Regelungen greifen während des Mutterschutzes und in der Elternzeit? Anhand praktischer Fallbeispiele werden die typischen betrieblichen Problemstellungen wie Urlaubsanspruch, Endgeldzahlung, Teilzeit und Verlängerung der Elternzeit erläutert.

Inhalte
  • Das Mutterschutzgesetz
  • Informations- und Mitteilungspflichten, Beschäftigungsverbote, Mutterschutzfrist, vorzeitige Entbindungen, Reform des Mutterschutzgesetzes
  • Neue Struktur, verlängerte Schutzfrist bei Behinderung des Kindes, Schutzmaßnahmen, Arbeitsplatzwechsel während Schwangerschaft und Stillzeit, Erweiterung des besonderen Kündigungsschutzes
  • Elternzeit
  • Inanspruchnahme, Ankündigungsfristen, Dauer, Übertragungsmöglichkeiten, Verlängerung und Abbruch, Erneute Schwangerschaft während der Elternzeit
  • Besondere Urlaubsregelungen bei Mutterschutz und Elternzeit
  • Anspruch auf Teilzeitarbeit während der Elternzeit
  • Besonderer Kündigungsschutz bei Mutterschutz und Elternzeit
Methoden

Vortrag und Diskussion

Zielgruppe

Mitarbeiter der Personalabteilung

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erhalten Sie einen kompakten Einblick in die aktuellen arbeitsrechtlichen Regelungen zu Mutterschutz und Elternzeit.

Datum: 18.03.2020
Uhrzeit: 09:00 - 13:00 Uhr
Ort: Institut Neue Wirtschaft -
Bildungswerk Nord e. V.
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg
DozentInnen: Quandao Wallbruch
Preis:  200,00 €

Kontakt

Albrecht
Maximilian Albrecht
Manager Digitale Transformation
Tel.: 040 30801-231
Brenner
Barbara Brenner
Büroleitung INW Hamburg
Tel.: 040 30801-201
Zabel
Ingrid Zabel
Seminarbetreuung Hamburg
Tel.: 040 30801-153