23.06.2020 | Hamburg

Arbeitszeit: Rechtsgrundlagen und flexible Gestaltungsmöglichkeiten

Präsenz | Recht
Jetzt anmelden

Das Arbeitszeitgesetz normiert die Grenzen der Arbeitszeit in Deutschland. Konkret regelt es die tägliche Höchstarbeitszeit, die zeitliche Verteilung der täglichen Arbeitszeit, die Sonn- und Feier-tagsruhe sowie die Ruhepausen. Der Wunsch nach einer Flexibilisierung der Arbeitszeitmodelle wird jedoch immer größer. Sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber wünschen sich Modelle, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Das Seminar hilft Ihnen, die unterschiedlichen Gestaltungsformen kennenzulernen.

Inhalte
  • Arbeitszeit
  • Überblick über die rechtlichen Grundlagen
  • Ausübung und Grenzen des Direktionsrechts
  • Arbeitszeit und das Mindestlohngesetz
  • Dienstreisen – Was ist hier zu beachten?
  • Ruf- und Bereitschaftsdienst
  • Flexibilisierung der Arbeitszeit
  • Arbeitszeit bei Homeoffice
  • Unterschiedliche Arbeitszeitmodelle
Methoden

Vortrag, angeleitete Diskussion, Fallbeispiele

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Personalleiter, Personalverantwortliche, Personalsachbearbeiter

Ihr Nutzen

Sie werden über den rechtlichen Rahmen des Arbeitszeitgesetzes informiert und erhalten eine Übersicht über die verschiedenen Arbeitszeitmodelle.

Datum: 23.06.2020
Uhrzeit: 09:00 - 13:00 Uhr
Ort: Institut Neue Wirtschaft -
Bildungswerk Nord e. V.
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg
DozentInnen: Quandao Wallbruch
Preis:  200,00 €

Kontakt

Albrecht
Maximilian Albrecht
Manager Digitale Transformation
Tel.: 040 30801-231
Brenner
Barbara Brenner
Büroleitung INW Hamburg
Tel.: 040 30801-201
Zabel
Ingrid Zabel
Seminarbetreuung Hamburg
Tel.: 040 30801-153