30.03.2021 | Virtual Classroom

Umsatzsteuerliches Webinar

Präsenz | Handel & Vertrieb
Jetzt anmelden
Umsatzsteuerliche Fragestellungen im grenzüberschreitenden Kontext

Sowohl für Dienstleister als für Händler und Vertrieb stellen Transaktionen in anderen EU-Staaten oder ins Drittland große Herausforderungen dar. Diese Angelegenheit wird nicht einfacher, wenn eben dieser Bereich in der betrieblichen Praxis in den letzten Jahren und auf Sicht in der nächsten Zeit von teils fundamentalen Änderungen und Neuerungen durchzogen wurde und wird.

In dem Webinar wird daher von Steuerberater Dr. Mario Wagner eingangs ein Überblick über die Änderungen und Neuerungen gegeben, bevor er auf Fragen aus dem Kreis der Teilnehmer eingeht. Insbesondere wird der Blick auf die aktuell anstehenden Veränderungen gerichtet. So kann zum Zeitpunkt des Webinars resümiert werden, ob und wie der BREXIT gelaufen und in der Unternehmenspraxis angegangen worden ist. Auch ist dann der Fahrplan für die Mitte 2021 anstehende Neuregelung des E-Commerce und dessen finale verwaltungsseitige Umsetzung zu besprechen. Zudem zeigen die Anfragen aus der täglichen Steuerberatungsgeschäft, dass bei anderen Themen, wie z.B. „Quick Fixes“, immer noch Nachholbedarf besteht.

Referent

Steuerberater Dr. Mario Wagner von Schomerus & Partner mbB

Technische Voraussetzungen
  • Endgerät (Rechner, Notebook, Tablet)
  • stabile Internetverbindung
  • Headset/Kopfhörer & Mikrofon
Datum: 30.03.2021
Uhrzeit: 09:00 - 13:00 Uhr
Ort: Online Learning


Virtual Classroom
DozentInnen: Mario Wagner
Preis:  250,00 €

Kontakt

Brenner
Barbara Brenner
Büroleitung INW Hamburg
Tel.: 040 30801-201